KOMUNIKI
Country specific seminars - become familiar with the alien Country specific seminars - become familiar with the alien Country specific seminars - become familiar with the alien Country specific seminars - become familiar with the alien Country specific seminars - become familiar with the alien Country specific seminars - become familiar with the alien Country specific seminars - become familiar with the alien KOMUNIPASS Essentials for Competent Action and Intercultural Communication KOMUNIPASS International Market Expansion and Intercultural Marketing KOMUNIPASS Intercultural Team Development and Management KOMUNIPASS Co-operation Management KOMUNIPASS Intercultural Negotiation KOMUNIPASS Intercultural Project Management KOMUNIPASS Expatriate Preparation Strategy Workshop  Liabilities of Foreignness  International Growth / Global Integration Strategy Workshop  Liabilities of Foreignness  International Growth /  Global Integration KOMUNIPASS Länderspezifische Seminare KOMUNIPASS Länderspezifische Seminare KOMUNIPASS Länderspezifische Seminare KOMUNIPASS Länderspezifische Seminare KOMUNIPASS Länderspezifische Seminare KOMUNIPASS Länderspezifische Seminare KOMUNIPASS Länderspezifische Seminare KOMUNIPASS Grundlagen: Der interkulturelle Führerschein KOMUNIPASS Internationale Expansion und interkulturelles Marketing KOMUNIPASS Interkulturelle Teambildung und Führung KOMUNIPASS Management von Kooperationen KOMUNIPASS Interkulturelle Verhandlungsführung KOMUNIPASS Interkulturelles Projekt Management KOMUNIPASS Vorbereitung auf den Auslandseinsatz (Expatriate Preparation) Strategie Workshop  Liabilities of Foreignness  Internationale Expansion /  Globale Integration Strategie Workshop  Liabilities of Foreignness  Internationale Expansion /  Globale Integration

KOMUNIPASS Management von Kooperationen

Kooperationen, Fusionen und Übernahmen sind immer interkulturell

Sie wissen selbst: Ob „Buy and Build“, „Carve-Out“, „Equity oder Cooperative Joint Venture“ – Kooperationen, Übernahmen oder Fusionen bieten – oft auch noch nach näherer Betrachtung - jede Menge verlockendes Potenzial.

Die frühen Phasen der meisten Fusionen, Kooperationen und Übernahmen sind daher häufig geprägt von Euphorie über das Vorhaben, hohen Erwartungen und starker Aufmerksamkeit der Medien. Die Realität aber - ist langfristig viel zu oft enttäuschend.

Die Berücksichtigung der kulturellen Aspekte und das Vorhandensein interkultureller Kompetenzen sind hier entscheidende Erfolgsfaktoren– wie zahlreiche Studien belegen: Mehr als 60 % aller Joint Ventures, mehr als 50 % der internationalen Verhandlungen und mehr als 70 % der internationalen Fusionen scheitern weil "man nicht miteinander kann".

Der Erfolg einer Transaktion beginnt hier im Vorfeld. Jedoch - die Auswirkungen kultureller Aspekte werden von den meisten Managementteams enorm unterschätzt und meist nicht ermittelt. Dabei liegen die größten Herausforderungen in den kulturellen Unterschieden; Unterschieden in der Organisationskultur als auch in der nationalen Kultur.

Die „Cultural Due Diligence“ liefert Ihnen eine Grundlage zur Beurteilung der Erfolgsaussichten im Vorfeld der Transaktion/Kooperation und eine hilfreiche Unterstützung während der Umsetzung.

Kooperationskompetenz als Fähigkeit, die Zusammenarbeit zwischen zwei oder mehreren Unternehmen/ Organisationen zu gestalten, wird so zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Dies stellt Führungskräfte jedoch nicht selten vor unlösbare Herausforderungen.

Sie lernen in diesem Seminar

  • kulturelle Aspekte Kooperation/Übernahme durch die „Cultural Due Diligence“ zu ermitteln und zu bewerten
  • die Erfolgsaussichten und kulturellen Potenziale einer Kooperation klarer zu beurteilen
  • die Herausforderungen der interkulturellen Wechselwirkungen zu meistern
  • kulturelle Unterschiede in einen Wettbewerbsvorteil zu formen

Wer sollte teilnehmen?

  • Experten, Berater, Lehrkräfte von Hochschulen und Business Schools, die in den Themenbereichen: Globale Integration, Expansionsstrategie, internationales Marketing, Markteintrittsplanung, Mergers & Acquisitions (M&A), Cultural Due Dilligence, Post Merger Integration, Kooperationsmanagement in Joint Ventures tätig sind,
  • Fach- und Führungskräfte für die Diversity Management, internationale Teambildung und Zusammenarbeit in interkulturellen Teams eine wichtige Rolle spielt,
  • HR-Experten, die im Rahmen der Personalentwicklung, der Organisations-/Unternehmenskultur und dem Change Management sozialer Systeme sowie im Bereich der Themen Migration und Integration tätig sind,
  • Top-Manager und Politiker, die für wichtige internationale Verhandlungen, Beziehungen, Allianzen oder Kooperationen verantwortlich zeichnen

Hinweis:

Für die Teilnahme an diesem Seminarmodul werden Grundlagen, Fähigkeiten und Kenntnisse vorausgesetzt, die im KOMUNIPASS-Grundlagenmodul vermittelt bzw. entwickelt werden. Die Teilnahme am Grundlagenmodul ist daher obligatorisch. Alternativ können Sie das Grundlagenmodul auch als kostengünstiges eBook-basiertes Training (KOMUNIPASS Corporate Edition) im Selbststudium absolvieren.

Haben Sie schon über eine Fördermitgliedschaft nachgedacht?
Gutes tun und Gutes zurück erhalten - Unterstützen Sie unsere Akademie als Fördermitglied und sichern Sie Ihrem Unternehmen wertvolle Vorteile!
  >> ... mehr erfahren

NACH OBEN

KOMUNIKI PROJECT wird unterstützt von

Dieser Platz ist für Ihr Unternehmen reserviert

Dieser Platz ist für Ihr Unternehmen reserviert

Mit Sicherheit ein guter Partner

Bei uns sind Sie mit Sicherheit ...

» mehr erfahren

KOMUNIPASS eBook Training CORPORATE EDITION